So kaufen Sie Tether (USDT)

Mark Brown

Was ist Tether?

Tether ist eine Blockchain-basierte Kryptowährung in einer Klasse, die als Stablecoins bekannt ist. Die im Umlauf befindlichen Münzen dieser Kryptowährung sind durch eine gleiche Menge traditioneller Fiat-Währungen wie dem japanischen Yen (JPY), dem US-Dollar (USD) oder dem Euro (EUR) gedeckt, die auf einem bestimmten Bankkonto gehalten werden. USDT ist das native Token der Halteseil Netzwerk.

Das Hauptziel von Stablecoins ist es, die Bewertung von Kryptowährungen stabil zu halten, im Gegensatz zur Volatilität der Preise anderer Kryptos wie Bitcoin und Ethereum. Da USDT stabil ist, kann es als Tauschmittel und auch als Wertaufbewahrungsmittel verwendet werden, anstatt als spekulativer Vermögenswert verwendet zu werden.

Tether kam im Juli 2014 in den Kryptoraum und war damals als RealCoin bekannt. Im November dieses Jahres wurde es in Tether umbenannt. Tether Ltd ist die Muttergesellschaft hinter dieser Stablecoin und für die Aufrechterhaltung des Reservebetrags von Fiat-Währungen verantwortlich. Obwohl diese Stablecoin im Juli 2014 erstellt wurde, wurde sie erst im Februar 2015 an Kryptowährungsbörsen gehandelt.

Als Stablecoin ist USDT an den Dollar gekoppelt und hält wertmäßig ein Verhältnis von 1:1 zur Währung. Das bedeutet, dass ein USDT einem Dollar entspricht. Dies hilft, die Lücke zwischen Fiat-Währungen und Kryptos zu schließen, und bietet den Benutzern Transparenz, Stabilität und niedrigere Transaktionsgebühren.

BEGINNEN SIE JETZT MIT DEM HANDEL MIT KRYPTOS

Wo kann man Tether kaufen?

USDT ist eine der größten Kryptowährungen und der größte Stablecoin, was bedeutet, dass es an praktisch allen Krypto-Börsen verfügbar ist. Als Anleger und Händler ist es jedoch am besten, Tether von seriösen Plattformen zu kaufen, da sie über Liquidität verfügen, sicher sind und immer verfügbar sind, um ihren Kunden hervorragende Dienstleistungen zu bieten. Sie haben die Wahl, in Tether zu investieren oder an Krypto-Börsen oder Online-Brokern zu handeln.

Warum USDT von Brokern kaufen?

Einer der besten Orte, um USDT zu kaufen, sind Online-Broker für Kryptowährungen. Brokerage-Plattformen bieten ihren Nutzern zahlreiche Vorteile. Sie beinhalten:

Sicherheit

Die Handelsumgebung für Kryptowährungen ist eine der am stärksten von Hackern angegriffenen. Wenn Sie Tether jedoch von Brokern kaufen, tun Sie dies mit ausreichender Sicherheit. Broker setzen strenge Sicherheitsmaßnahmen wie SSL-Zertifikat, 2FA und mehr auf ihren Plattformen um. Dies dient der Sicherheit Ihrer Gelder und personenbezogenen Daten.

Weniger Ausgaben

Wenn Sie USDT von Brokern kaufen, geben Sie tendenziell weniger aus. Dies liegt daran, dass Sie den Stablecoin nicht wirklich kaufen, sondern stattdessen eine Vorhersage über die Preisbewegung des Vermögenswerts treffen. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, Hunderte von Dollar für den Kauf einer digitalen Geldbörse und die Aufbewahrung der Kryptowährung für die zukünftige Verwendung auszugeben. Dies wird als Krypto-CFD-Handel (Differenzkontrakte) bezeichnet.

Geregelte Umgebung

Broker sind in der Regel lizenzierte und regulierte Handelsplattformen. Sie arbeiten im Rahmen des Gesetzes und stellen sicher, dass die Händler dasselbe tun. Daher halten sich Makler an Vorschriften wie die AML- (Anti-Geldwäsche) und KYC-Richtlinien (Know Your Customer), die dazu beitragen, die Plattformen sicher zu halten. Sie sind auch durch eine Versicherung abgedeckt, was es den Händlern leicht macht, ihr Geld zurückzuerhalten, falls der Plattform etwas zustößt.

Liquidity

Broker verfügen in der Regel über einen großen Liquiditätspool, was sie zu hervorragenden Plattformen für den Kauf und Verkauf von USDT macht. Da Broker professionelle Plattformen sind, arbeiten sie mit großer Liquidität, um sicherzustellen, dass jeder Händler und Investor die Kryptos handeln kann, die er möchte.

Effektive Trading-Tools

Die meisten Brokerage-Plattformen bieten ihren Benutzern hervorragende Anlage- und Handelsinstrumente. Die Tools sind so konzipiert, dass es einfach ist, die verschiedenen Kryptowährungen auf ihren Plattformen zu kaufen, zu verkaufen und zu handeln und genaue Marktanalysen durchzuführen.

Vorteile Nachteile
  • Geben Sie weniger für Speicherplatz und andere Gebühren aus
  • Angemessene Sicherheit und Versicherung der Mittel
  • Einfach zu bedienende Plattformen
  • Großer Liquiditätspool
  • Sichere Bankoptionen
  • Zugang zu Bildungsressourcen
  • Professionelle Kundenbetreuung
  • Sie können die echten Coins nicht halten – Nur der CFD-Handel ist verfügbar
  • Nicht alle Broker bieten Tether an

BEGINNEN SIE JETZT MIT DEM HANDEL MIT KRYPTOS

Kaufen Sie Tether (USDT) von Börsen

Kryptowährungsbörsen sind eine weitere Möglichkeit, USDT zu kaufen und zu verkaufen, da sie als erster Einstiegspunkt in den Kryptomarkt gelten. Kryptowährungsbörsen sind Handelsplattformen, die die Münzen auflisten und es den Menschen ermöglichen, sie relativ einfach zu kaufen, zu verkaufen und zu handeln. Aus diesen Gründen sollten Sie Tether von Krypto-Börsen kaufen:

Liquidity

Kryptowährungsbörsen haben die umfangreichste Liquidität von Tether, was den Zugriff auf die Stablecoin erleichtert. Dies liegt daran, dass Kryptoprojekte zuerst an Kryptowährungsbörsen vor jeder anderen Plattform gelistet werden. Daher können Sie USDT problemlos an Krypto-Börsen kaufen.

Marktverfügbarkeit rund um die Uhr

Im Gegensatz zu den meisten Maklerplattformen sind Kryptowährungsbörsen rund um die Uhr in Betrieb, genau wie der Kryptomarkt. Daher können Sie Tether Coins ganz einfach zu jeder Tageszeit und an jedem Wochentag kaufen.

Vorteile Nachteile
  • Betrieb zu jeder Tages- und Wochenzeit
  • Bieten Sie Händlern einen großen Liquiditätspool
  • Bieten Sie aufregende Handels- und Anlagetools
  • Sofortige Abrechnung – sofort kaufen und verkaufen
  • Moderne und sichere Schnittstellen
  • Sie sind nicht so sicher wie Brokerage-Plattformen
  • Sie werden mehr für die Aufbewahrung der Coins ausgeben

BEGINNEN SIE JETZT MIT DEM HANDEL MIT KRYPTOS

Unter den Krypto-Börsen sind zwei von ihnen in Bezug auf Tether-Funktionen führend.

Coinbase

Dies ist eine der größten Krypto-Börsen der Welt. Es betreibt eine sehr regulierte und strenge Plattform, da es nur wenige Kryptowährungen unterstützt, darunter Bitcoin, Ethereum und mehr. Heute nutzen mehr als 35 Millionen Menschen in über 100 Ländern Coinbase, um Kryptowährung zu kaufen, zu verkaufen, zu speichern, zu verwenden und zu verdienen.

Bitpanda

Bitpanda ist eine weitere beliebte Kryptowährungsbörse. Die in Österreich ansässige Krypto-Tauschplattform hat im Juli 2020 die Unterstützung für USDT eingeführt. Sie ermöglicht Bitpanda nun, diese Stablecoin zu kaufen, zu verkaufen, zu hinterlegen, zu senden und zu tauschen.

BEGINNEN SIE JETZT MIT DEM HANDEL MIT KRYPTOS

Die Nachteile beim Kauf von Tether

Obwohl Tether eine der beliebtesten Stablecoins im Krypto-Raum ist, ist es eine sehr umstrittene Kryptowährung. Der Stablecoin wird von den Eigentümern von Bitfinex, einer weiteren beliebten Krypto-Börse, betrieben. Im November 2017 wurde Tether gehackt und die Akteure stahlen USDT-Token im Wert von 31 Millionen Dollar. Dies geschah, nachdem ein Hard Fork stattgefunden hatte.

Im Januar 2018 wurde das Unternehmen von einer weiteren Kontroverse heimgesucht, als sich herausstellte, dass die notwendige Prüfung, um sicherzustellen, dass seine reale Reserve aufrechterhalten wird, nicht stattgefunden hat. Stattdessen kündigte Tether an, nicht mehr mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zusammenzuarbeiten.

Die Kontroverse um Tether und Bitfinex endet hier nicht. Den beiden Unternehmen wurde vorgeworfen, den Preis und das Handelsvolumen von Bitcoin manipuliert zu haben, was 20,000 zu einem Anstieg auf die 2017-Dollar-Marke führte. Die Finanzprofessoren John Griffin und Amin Shams, Dozenten an der University of Texas und der Ohio State University, untersuchten die Transaktionsgeschichte zwischen Bitcoin und Tether. Sie fanden heraus, dass das Handelsvolumen künstlich aufgebläht wurde, um sicherzustellen, dass der Preis von Bitcoin steigen würde. Tether blähte den Preis von Bitcoin auf, als er begann, sich nach unten zu bewegen, wobei ihre Aktion angeblich dazu führte, dass der Preis von Bitcoin gegen Ende 20,000 die 2017-Dollar-Marke erreichte.

Im April 2019 beschuldigte die Generalstaatsanwältin von New York, Letitia James, die Muttergesellschaft von Tether und Bitfinex, iFinex einen Verlust verbergen von rund 850 Millionen US-Dollar an Unternehmensgeldern und gemischten Kundengeldern von seinen Investoren. Laut Gerichtsakten wurden die Gelder an ein panamaisches Unternehmen namens Crypto Capital Corp gezahlt, und zwar ohne Vertrag oder Vereinbarung. Crypto Capital Corp erhielt das Geld, um die Auszahlungsanfragen der Kunden zu bearbeiten. Um die Lücke für die fehlenden Mittel zu kaschieren, hat Bitfinex angeblich rund 700 Millionen US-Dollar aus den Barreserven von Tether abgezogen. Bitfinex und Tether sahen sich in den vergangenen drei Jahren mit mehreren Klagen von Behörden und Privatpersonen konfrontiert. Basierend auf all dem könnte dies eine der am wenigsten vertrauenswürdigen Kryptowährungseinheiten im Handelsraum sein.

Fazit

Trotz der zahlreichen Kontroversen um Tether ist es die drittgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung. Mit einer Marktkapitalisierung von über 9 Milliarden US-Dollar ist es mit Abstand einer der wertvollsten Stablecoins der Welt. Ein großer Prozentsatz von Bitcoin und anderen Kryptowährungen wird immer noch mit dem USDT-Coin gehandelt. Daher bleibt es im Kryptoraum sehr wertvoll.

Die zunehmende Konkurrenz durch USD Coin (USDC), Paxos Standard (PAX), TrueUSD (TUSD) und DAI sowie das mangelnde Vertrauen in USDT werden es für USDT schwieriger machen, auch in Zukunft der führende Stablecoin in der Branche zu bleiben . Da Tether und Bitfinex weiterhin mit weiteren Klagen konfrontiert sind, würde dies höchstwahrscheinlich die Wertentwicklung der USDT-Münze in der Zukunft beeinträchtigen. Nur die Zeit wird zeigen, wie das Ergebnis sein wird

Trotzdem wird die Performance von USDT den allgemeinen Kryptowährungsmarkt nicht beeinflussen. Der Kryptoraum hat in den letzten Monaten trotz der Auswirkungen des Coronavirus auf die globalen Finanzmärkte an Zugkraft gewonnen. Immer mehr institutionelle Anleger und Einzelhändler handeln und investieren in Kryptos, was zeigt, dass die Zukunft des Kryptomarktes sehr rosig aussieht. Ihre Zeit, sich an dieser Handelsaktion zu beteiligen, ist jetzt.

BEGINNEN SIE JETZT MIT DEM HANDEL MIT KRYPTOS

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnittlich: 0]
NÄCHSTER ARTIKEL

MyConstant Review 2022: Wird Ihre Finanzkrise gelöst? 

  Wenn Sie irgendeine Art von Rendite auf Ihr Geld haben möchten, haben Sie praktisch keine andere Wahl, als es an der Börse anzulegen, da der Zinssatz, den viele Sparkonten bieten, sehr nahe bei null Prozent liegt. Der Aktienmarkt ist nicht ohne Gefahren, […]
my