Wie kaufe ich EOS

Mark Brown

Was ist EOS?

EOS ist eine Blockchain-Plattform, die für die Entwicklung von dApps (dezentralisierten Apps) entwickelt wurde, bei denen es sich um Computeranwendungen handelt, die auf einem verteilten Computersystem ausgeführt werden. Ähnlich wie andere Blockchain-Projekte verfügt EOS über einen eigenen nativen digitalen Token, der auch als EOS bekannt ist. Die native Münze ist das, was die Leute im Netzwerk verwendet haben, um Transaktionen durchzuführen und die Nutzung zu verfolgen.

Es gibt keine offizielle Definition für EOS, und die Schöpfer entschieden sich, das Akronym nicht formell zu definieren. EOS unterstützt verschiedene Funktionalitäten, die es Einzelpersonen und Unternehmen ermöglichen, Blockchain-basierte Apps zu erstellen, ähnlich wie wir es mit einer webbasierten App haben. Die dApps haben verschiedene Funktionen, wie z. B. die Bereitstellung von sicherem Zugang und Authentifizierung, Datenhosting, Game Coin Banking, Kommunikation zwischen der dApp und dem Internet und Nutzungsmanagement.

Das EOS-Ökosystem besteht aus zwei Schlüsselelementen. Die EOS-Token und die EOS.IO. EOS.IO ist das OS (Betriebssystem) des Netzwerks und verwaltet und steuert das Blockchain-Netzwerk. Es verwendet die Blockchain-Architektur, um sowohl die horizontale als auch die vertikale Skalierung von dApps zu ermöglichen. EOS-Token hingegen ist die Kryptowährung, die das EOS-Netzwerk antreibt.

Entwickler müssen EOS-Coins halten, damit sie berechtigt sind, die Netzwerkressourcen zu nutzen und ihre dApps zu erstellen und auszuführen. Token-Inhaber, die keine Apps betreiben, können ihre Bandbreite anderen Teilnehmern im Netzwerk zuweisen oder vermieten, die sie möglicherweise benötigen. Schauen wir uns also an, wie Sie EOS kaufen, verkaufen und handeln können.

BEGINNEN SIE JETZT MIT DEM HANDEL MIT KRYPTOS

Wo kann man EOS kaufen?

EOS ist eine führende Krypto-Münze und auf praktisch allen Kryptowährungsbörsen und Online-Broker-Plattformen erhältlich. Als Investor oder Trader ist der erste Anlaufpunkt, wenn Sie EOS kaufen, verkaufen oder handeln möchten, ein seriöser Broker oder eine Kryptowährungsbörse. Dies liegt daran, dass seriöse Plattformen Sicherheit, Liquidität und effektive Handelsinstrumente und -dienste bieten, die sicherstellen, dass der Handelsprozess für Sie sicherer und einfacher wird.

Warum EOS bei Brokern kaufen?

Online-Broker für Kryptowährungen dienen als alternative Anlage- und Handelsplattform und bieten Benutzern Zugang zu einer breiten Palette von Krypto-Token und -Münzen, einschließlich EOS. Diese Broker ermöglichen Ihnen auch den Handel mit anderen Vermögenswerten wie Forex, Aktien und Rohstoffen. Brokerage-Plattformen haben gewisse Vorteile gegenüber Krypto-Börsen, wenn es um den Handel mit EOS geht. Sie beinhalten:

Null Kosten für die Speicherung

Wenn Sie EOS mit einer Brokerage-Plattform für Kryptowährungen handeln, müssen Sie sich keine Gedanken über die Aufbewahrung Ihrer EOS-Coins machen. Dies liegt daran, dass Sie die Kryptowährung nicht wirklich kaufen. Stattdessen handeln Sie einfach Kryptowährungs-CFDs (Differenzkontrakte) auf ihren Plattformen. Hier müssen Sie einfach eine Vorhersage bezüglich der Richtung treffen, in die sich der Preis des Vermögenswerts bewegen wird. Infolgedessen sparen Sie das Geld, das Sie sonst für den Kauf einer digitalen Geldbörse ausgeben würden, um Ihren EOS-Stash und andere Kryptowährungen aufzubewahren.

Sofort kaufen und verkaufen

Seriöse Broker sind es gewohnt, mit täglichen Transaktionen in Milliardenhöhe umzugehen, wenn es um den Handel mit Devisen und anderen CFDs geht. Mit ihrer großen Liquidität fällt es ihnen daher leicht, die zahlreichen EOS-Transaktionen abzuwickeln, die sie von Krypto-Händlern und Investoren erhalten. Ihre enorme Liquidität bedeutet, dass Sie Ihre EOS sofort kaufen und verkaufen können, ohne dass es zu Verzögerungen kommt.

Sicherheit

Aufgrund des steigenden Werts von Kryptowährungen greifen Cyberkriminelle und andere schlechte Akteure weiterhin Kryptoplattformen an. Wenn Sie EOS jedoch mit Krypto-Brokern handeln, sind Ihre Gelder und Investitionen sicher, da die meisten Broker eine breite Palette von Sicherheitsmaßnahmen wie das SSL-Zertifikat und andere einsetzen, um sowohl Ihre Gelder als auch Ihre persönlichen Daten zu schützen. Da viele Makler reguliert sind, sorgen sie auch für die Sicherheit Ihrer Investitionen, indem sie eine Versicherung anbieten. Das bedeutet, dass Sie Ihr Geld zurückerhalten, falls etwas mit der Plattform passiert.

Leistungsstarke Trading-Tools

Kryptowährungsmakler bieten Händlern eine breite Palette von Tools wie den Zugang zu verschiedenen Handelsplattformen (MT4, WebTrader und mehr), einen Wirtschaftskalender, Charting-Tools, Kryptowährungsmarktnachrichten, Taschenrechner und mehr. Diese Handelstools machen es einfacher, Kryptos effektiver und genauer zu handeln.

Hier sind einige der Vor- und Nachteile des Handels mit EOS bei einem Online-Krypto-Broker:

PROS

CONS

  • Auswahl an Plattformen – Desktop und Mobil
  • Fülle von Unterrichtsmaterialien
  • Sicherer Ein-/Auszahlungsprozess
  • Vielzahl von Bankoptionen angeboten
  • Auswahl an technischen Analysetools
  • Professioneller Kundenservice und Support
  • Für Abhebungen erforderlicher Identitätsüberprüfungsprozess

 

 

BEGINNEN SIE JETZT MIT DEM HANDEL MIT KRYPTOS

Warum EOS von Krypto-Börsen kaufen?

Kryptowährungsbörsen oder digitale Währungsbörsen sind Plattformen, die es Anlegern ermöglichen, Kryptos oder digitale Währungen gegen andere Vermögenswerte zu handeln, beispielsweise gegen Fiat-Geld oder andere digitale Währungen. EOS und praktisch alle Kryptowährungen wurden an Kryptobörsen notiert, bevor sie auf anderen Online-Handelsplattformen verfügbar wurden. Aus diesem Grund bleiben Krypto-Börsen eine hervorragende Möglichkeit, EOS und eine breite Palette digitaler Währungen zu kaufen und zu verkaufen. Aus folgenden Gründen sollten Sie einen Umtausch in Betracht ziehen:

Einfache Zugänglichkeit

Sie können problemlos auf EOS-Münzen an Kryptowährungsbörsen zugreifen, da diese rund um die Uhr geöffnet sind, genau wie der Kryptomarkt. Sie können EOS ganz einfach zu jeder Tages- und Nachtzeit und an jedem Wochentag an den Börsen kaufen. Kryptowährungsbörsen bieten auch eine massive Liquidität der EOS-Münzen, was bedeutet, dass Sie EOS problemlos kaufen, verkaufen und handeln können. EOS hat mehrere Handelspaare wie USD, USDT, BTC, ETH und mehr an den Kryptobörsen. Daher können Sie die Kryptomünze kaufen und gegen einen Korb anderer führender Kryptowährungen eintauschen.

Verwendung der Coins

Wenn Sie EOS von Krypto-Börsen kaufen, kaufen Sie die digitalen Münzen. Das bedeutet, dass Sie die EOS-Münze halten und in der Blockchain verwenden können, um für Ihre dApps und mehr zu bezahlen. Sie können die Kryptowährung auch an Krypto-Börsen handeln. Da Sie die Kryptomünzen besitzen, können Sie sie außerdem in digitalen Geldbörsen aufbewahren, sowohl in Cold- als auch in Hot-Storage-Wallets. Das bedeutet, dass Sie die EOS-Münzen in Ihrer Brieftasche halten und verkaufen können, wenn der Preis steigt. Im Gegensatz zu Brokerage-Plattformen bedeutet der Kauf von EOS an Kryptowährungsbörsen also, dass Sie diese tatsächliche Krypto kaufen und verkaufen können und nicht mit EOS-CFDs handeln.

Hier sind die Vor- und Nachteile des Kaufs und Verkaufs von EOS an einer Krypto-Börse:

PROS

CONS

  • Bieten Sie eine größere Auswahl an Kryptowährungen an, in die Sie investieren können
  • Keine Spreads an Market-Maker-Börsen
  • Auswahl an sicheren Bankoptionen
  • Gebühren pro Transaktion
  • In gewissem Maße Mangel an Privatsphäre, da die Börse alle Ihre Informationen speichert
  • Möglichkeit einer Datenschutzverletzung

 

 

BEGINNEN SIE JETZT MIT DEM HANDEL MIT KRYPTOS

Die Schwierigkeiten beim Kauf von EOS

Obwohl EOS eine der führenden Kryptowährungen ist, fällt es einigen Menschen immer noch schwer, diese digitale Münze zu kaufen und zu verkaufen. Dies liegt daran, dass einige Kryptowährungsbörsen den direkten Kauf von EOS mit Fiat-Währungen nicht unterstützen. Sie müssen zuerst Bitcoin, Ethereum oder Tether (USDT) mit Fiat-Währungen kaufen und dann müssen Sie die BTC, ETH oder USDT verwenden, um die EOS zu kaufen. Der Prozess kann langwierig und langwierig sein und ist nicht für alle Anleger geeignet. Krypto-Börsen können auch komplizierte Identitätsprüfungsprozesse haben, die Ihre Investitionsaktivitäten verlangsamen können.

Das gleiche Problem tritt nicht auf, wenn Sie die Kryptowährung auf Brokerage-Plattformen kaufen. Broker ermöglichen es Ihnen, EOS CFDs direkt mit den Fiat-Währungen zu handeln, die Sie auf ihrer Plattform hinterlegt haben. Es vereinfacht den Prozess des Kaufs von EOS und ist lukrativer, da Sie kein zusätzliches Geld ausgeben müssen, nur um die Kryptowährung zu speichern.

Warum Sie in EOS investieren sollten

EOS ist aufgrund der Beschaffenheit der Kryptowährung eine solide Investition. Zunächst einmal gehörte EOS in Bezug auf den Marktwert schon immer zu den Top-Ten-Kryptowährungen, hat sich jedoch in letzter Zeit unterdurchschnittlich entwickelt und liegt auf Platz 12th Ort. Wenn man jedoch die Natur von EOS und die Nützlichkeit der Kryptowährung auf dem Kryptomarkt kennt, wird sie sich wahrscheinlich erholen und den Anlegern ermöglichen, echte Gewinne zu erzielen.

EOS hat die dApp-Welt verändert und bleibt vielleicht die schnellste intelligente Vertragsplattform in diesem Bereich. Die schnelle Transaktionsgeschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit machen EOS für dApp-Entwickler weiterhin attraktiv. Da immer mehr von ihnen die EOS-Blockchain zum Hosten ihrer dApps verwenden, wird die EOS-Coin weiterhin mehr Verwendung finden und wertvoller werden.

Eine weitere zu berücksichtigende Stärke ist das starke Managementteam hinter EOS. Das Projekt wird vom leitenden Entwickler und CTO von Block.one, Dan Larimer, geleitet. Larimer ist der Erfinder des Proof-of-Stake (PoS) und des Konzepts der dezentralen autonomen Organisationen oder DAO. Sein Beitrag zu Projekten wie BitShares, Steemit und Graphene macht Larimer zu einer einflussreichen Figur im Krypto-Bereich. Daher macht das starke Managementteam hinter EOS es zu einem hervorragenden Projekt, und die Münze könnte in den kommenden Monaten und Jahren weiter an Wert gewinnen.

Final Words

EOS ist aufgrund seiner Bedeutung im Bereich der dezentralen Apps und Smart Contracts eine zukunftsträchtige Kryptowährung. Obwohl Ethereum derzeit führend in diesem Bereich ist, verfügt EOS über eine bessere Skalierbarkeit, was bedeutet, dass es mehr Transaktionen und mit einer höheren Geschwindigkeit als Ethereum abwickeln kann. EOS bietet neue Skalierbarkeitslösungen wie asynchronen Zugriff auf Ressourcen und parallele Ausführung. Solche Lösungen helfen zahlreichen Entwicklern, das Netzwerk gleichzeitig zu nutzen und gleichzeitig Ressourcenprobleme zu überwinden.

EOS stellt Programmierern auch ein Entwicklungskit zur Verfügung, das es Entwicklern erleichtert, dezentrale Apps zu erstellen. Die ausgefeilte Natur der Entwicklungskits zieht mehr Entwickler in das EOS-Netzwerk, und je mehr Entwickler die Blockchain verwenden, desto wertvoller wird das EOS-Token.

Derzeit gibt es keinen direkten oder korrelierenden Vergleich zwischen EOS und Bitcoin, da die beiden Kryptowährungen nicht die gleiche Funktion haben. Bitcoin wird hauptsächlich als digitales Geld zur Bezahlung von Waren und Dienstleistungen verwendet und ist die führende Kryptowährung. EOS hingegen ist aktuell das 12th größte Krypto nach Marktkapitalisierung und wird zur Stromversorgung von dApps und Stablecoins verwendet. Es gibt auch einen großen Unterschied im Handelspreis, da BTC derzeit über der 10,000-Dollar-Region gehandelt wird, während EOS knapp an der 3-Dollar-Marke pro Münze gehandelt wird.

BEGINNEN SIE JETZT MIT DEM HANDEL MIT KRYPTOS

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnittlich: 0]
NÄCHSTER ARTIKEL

MyConstant Review 2022: Wird Ihre Finanzkrise gelöst? 

  Wenn Sie irgendeine Art von Rendite auf Ihr Geld haben möchten, haben Sie praktisch keine andere Wahl, als es an der Börse anzulegen, da der Zinssatz, den viele Sparkonten bieten, sehr nahe bei null Prozent liegt. Der Aktienmarkt ist nicht ohne Gefahren, […]
my