Crypto.com Review Großbritannien

digitalteam

Wenn Sie ein Kryptowährungshändler sind, benötigen Sie definitiv eine Krypto-Börse, um Ihre Krypto-Assets zu kaufen oder zu verkaufen. Heute wäre meine Diskussion auf der Crypto.com-Börse, die Sie leicht nutzen können, um Ihre bevorzugten Kryptowährungen in Großbritannien zu handeln. Crypto.com ist eine internationale Kryptowährungsbörse, die man im Auge behalten sollte. Es ist 5 Jahre her, die Plattform bietet einen relativ hohen tatsächlichen Wechselkurs im Vergleich zu konkurrierenden Marken. Es ist einer der besten Marktplätze für Marktteilnehmer, die einen sicheren, robusten und kostengünstigen Handelsdienst suchen. Es eignet sich für passive Trader, die keinen ständigen Handel benötigen, und für mobile Benutzer, die Trades auf ihren Smartphone-Geräten durchführen möchten. 

Ein Überblick über Crypto.com

Crypto.com ist ein bekannter Kryptowährungsaustausch in mehreren Ländern, darunter das Vereinigte Königreich, die Vereinigten Staaten, Kanada und Singapur. Um festzustellen, ob die Plattform für Ihre eigenen Interessen geeignet ist, empfehle ich Ihnen, unseren ausführlichen Bericht über Crypto.com zu lesen. Die Börse UK.Crypto.com ermöglicht ihren Abonnenten den Handel mit mehr als 250 Kryptowährungen. Sie können auf Krypto-Spread-Betting-Produkte zugreifen, mit dem Handel mit NFTs beginnen, DeFi-Token farmen und die absolute Autorität über eine sichere Krypto-Wallet zur Aufbewahrung ihrer Vermögenswerte haben.

Spannende Funktionen von Crypto.com 

1. Cashback-Visa-Karte

Krypto. com stellt seinen Mitgliedern eine Prepaid-Visa-Karte zur Verfügung, die ähnlich wie eine lohnende Debitkarte funktioniert und es Ihnen ermöglicht, Ihr Vermögen in virtueller Währung einfacher anzulegen. Obwohl es für alle offen ist, gibt es mehr Gewinn für diejenigen, die die native Kryptowährung dieser Plattform besitzen, dh CRO. 

 

Die Crypto.com Visa Card bietet Belohnungskategorien und wenn Sie mehr CRO-Coins besitzen, erhalten Sie mehr Belohnungen. Die Belohnung hängt also von der Anzahl der CROs ab, die Sie besitzen. Jedes bietet oft Rückerstattungen für bestimmte Arten von Diensten, wie Spotify, Netflix oder sogar Airbnb, sowie einige kostenlose Bargeldabhebungen und Cashback-Prämienpunkte zwischen 1 % und 8 %.

Während dieser letzte Prozentsatz unbestreitbar verlockend ist, ist er eigentlich dem engagiertesten Krypto-Fan vorbehalten, der es Ihnen ermöglicht, 300,000 £ in CRO-Coins zu investieren.

crypto1

2. Hohe Zinsen

Geld verdienen mit Crypto.com ist sehr einfach geworden. Sie können viel Geld verdienen, indem Sie Ihre Kryptowährungen einfach an andere verleihen. Kreditnehmer können dann ihre Schulden verwenden, um Transaktionen für Proof-of-Stake-Währungen oder für andere Zwecke zu validieren.

Sie können beginnen, bis zu 14.5 Prozent auf Jahresbasis auf das Geld zu verdienen, das Sie für mehr als dreißig Kryptowährungen mit dem Earn-Programm von Crypto.com einzahlen, basierend auf der Kryptowährung, die Sie verleihen möchten, und der Menge an CRO, die Sie auf Ihrem Konto haben.

Die Preise können sich ändern, aber crypto.com ermöglicht es Ihnen, den Preis Ihres Vermögens für bis zu drei Monate zu sperren. Sie können sich einfach weigern, sich auf einen Zeitrahmen festzulegen und Ihre Münzen jederzeit abrufen.

 

Diese Zinssätze liegen zwar über den Zinssätzen herkömmlicher Sparkonten, sind jedoch riskant, da sie nicht durch das Financial Services Compensation Scheme abgedeckt sind. Sie erhalten auch einfache Zinsen, was bedeutet, dass Ihre Gewinne im Laufe der Zeit nicht wachsen werden.

3. Wallet von Crypto.com

Heutzutage ist die Aufbewahrung von Krypto-Assets in einer sicheren Krypto-Wallet von entscheidender Bedeutung. Es gab mehrere Berichte über Diebe, die versuchten, sich Zugang zu Ihrem Geld im Kühlhaus zu verschaffen. Während Sie Ihre Coins über die Crypto.com-App kaufen, verkaufen und aufbewahren können, die Ihnen als Verwahrung dient, können Sie auch Zugang zu einer nicht verwahrten Brieftasche erhalten, die Ihnen mehr Kontrolle bietet.

 

Mit dem Crypto.com DeFi Wallet haben Sie die absolute Kontrolle über Ihre Kryptowährung und geheimen Schlüssel. Diese Schlüssel sind auf Ihrem Gerät mit der Secure Enclave-Technologie geschützt und durch biometrische und Zwei-Faktor-Authentifizierung geschützt.

4. Mobile App von Crypto.com 

Die Crypto.com-App ist sowohl mit iOS als auch mit Android kompatibel. Es ist sehr intuitiv und hat eine breite Palette von Features und Funktionen. Sie können Ihre aktuellen Investitionen verwalten, Ihre Brieftasche einsehen und unterwegs zusätzliche Kryptos zu echten Kosten kaufen.

Sie können die Crypto.com-App für Anfänger verwenden, um Kryptowährungen mit Fiat-Währungen zu kaufen, oder die Crypto.com-Exchange-App für weitere Handelsfunktionen und -tools.

 

Während Sie die Software verwenden, können Sie auch Diagramme mehrerer Kryptopaare durchsuchen und technische Preisdiagrammanalysen durchführen. Um die Crypto.com-Anwendungen nutzen zu können, müssen Sie zunächst validiert werden. Die Anwendungen sind auch ziemlich sicher, da sie eine Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden.

Die Crypto.com-App erhielt zum Zeitpunkt des Schreibens eine Bewertung von 4.4, als 19,000 Bewertungen im App Store von Apple abgegeben wurden.

5. Crypto.com-Benutzererfahrung

Egal, ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener Krypto-Händler sind, Crypto.com hat Angebote für Sie. Die Crypto.com-App ist intuitiv und ideal für den Kauf von Kryptos mit Fiat-Bargeld.

 

Die Crypto.com Exchange-App ist ebenfalls reich an Funktionen und bietet eine Fülle von Handelstools und -funktionen. Es mag zunächst einschüchternd sein, und es gibt eine Lernkurve bei der Verwendung des Handelstickets, aber es bietet eine Vielzahl wirklich wichtiger Werkzeuge für einen effektiven Krypto-Handel.

 

Sie können auch eine Liste der größten großen Gewinner, des höchsten Volumens und der Neuigkeiten sehen und sogar Ihre eigene Lieblings-Krypto-Beobachtungsliste erstellen. Darüber hinaus machen es die prozentualen Gewinn- und Verluststatistiken für jedes Symbol einfach, die Kursgewinne und -verluste jeder Währung zu beobachten.

 

Von diesem Hauptbildschirm aus können Sie auch alle anderen Angebote von Crypto.com erkunden, z. B. das Setzen Ihrer Währungen, um mehr zu erhalten, das Ausleihen Ihrer Token, um mehr zu gewinnen, und das Entdecken neuer Kryptoprojekte, in die Sie mit bis zu 50 % Rabatt investieren können, und viel mehr.

7. Crypto.com-Handelstools

Crypo.com bietet einige fantastische Trading-Tools für Kryptowährungsinvestoren. Zunächst einmal sind die Bitcoin-Handelsdiagramme der App attraktiv und intuitiv. Preisdaten werden als Liniendiagramm oder Kerzendiagramm dargestellt.

Sie können auch zwischen mehreren Zeiträumen wechseln, z. B. Minuten-, Stunden- und Tagescharts. Auf Ihrem angegebenen Zeitrahmendiagramm können Sie auch Volumenstatistiken darüber sehen, wie viele Trades derzeit stattfinden.

 

  • Beim Handel können Sie auch eine Vielzahl von Auftragsarten verwenden. Dies beinhaltet Folgendes:
  • Marktauftrag: Dieser Auftrag zeigt an, dass Crypto.com Ihre Transaktion zum aktuellen Marktpreis in weniger als einer Sekunde abschließen wird.
  • Limit Order: Mit dieser Order können Sie ein Preisniveau auswählen, zu dem Crypto.com Ihre Transaktion durchführen soll.
  • Stop-Loss: Mit diesem Ordertyp können Sie Ihre Verluste minimieren, indem Sie ein Preisniveau auswählen, bei dem Sie einen verlustbehafteten Trade beenden möchten.

8. Regulierung und Lizenzierung von Crypto.com

Die Crypto.com-Börse ist die erste weltweite Handelsplattform für Kryptowährungen, die eine Dienstanbieterlizenz für virtuelle Finanzanlagen (VFA) der Klasse 3 von der maltesischen Finanzdienstleistungsbehörde erhalten hat.

 

Malta ist eine der wenigen Regierungen, die einen starken Rechtsrahmen für virtuelle Vermögenswerte geschaffen hat. Dadurch kann Crypto.com seinen Verbrauchern legale Handelsbedingungen bieten und gleichzeitig ihr Vermögen sichern.

Kryptoo

Crypto.com-Gebühren

Bei der Bewertung der Kosten von Crypto.com können diese in zwei Kategorien eingeteilt werden: Ein- und Auszahlungsgebühren und Handelsgebühren.

1. Ein- und Auszahlungsgebühr

Der niedrigste Betrag, den Sie in GBP einzahlen können, beträgt 20 £, mit Bearbeitungszeiträumen von bis zu 7 Werktagen. Darüber hinaus sind die Einzahlungsbeschränkungen auf 250,000 £ pro Transaktion festgelegt.

 

Beim Kauf von Kryptowährung mit einer Kredit- oder Debitkarte wird eine Gebühr von 2.99 Prozent erhoben. Crypto.com erhebt jedoch in den ersten 30 Tagen keine Gebühr für neue Benutzer für Kryptowährungstransaktionen.

 

Es entstehen keine Kosten, wenn Sie Kryptos hinterlegen oder an andere App-Nutzer versenden. Die Kosten für die Auszahlung von Bitcoins unterscheiden sich jedoch je nach Kryptowährung. Die Auszahlungsgebühr für Bitcoin (BTC) beträgt 0.0001.

2. Handelsgebühren

Ich habe in dieser Bewertung von Crypto.com ein Maker-and-Taker-Zahlungssystem entdeckt. Die meisten Investoren werden in die Taker-Gruppe passen, da sie über die Crypto.com-Börse kaufen werden. Dies ist vergleichbar mit den meisten anderen Kryptowährungsplattformen.

Die Handelsgebühren von Crypto.com hängen von einem 30-tägigen Handelsvolumen ab. Wenn Ihr Handelsvolumen wächst, erhalten Sie größere Rabatte.

 

Die meisten Verbraucher mit einem Handelsvolumen von weniger als 25,000 $ in den letzten 30 Tagen zahlen eine Gebühr von 0.4 % pro Geschäft, das heißt, wenn Sie eine Position eröffnen und schließen. Die Kosten können nur 0.1 % betragen, wenn Ihr Handelsvolumen wirklich hoch ist.

 

Wenn Sie die native Coin CRO von Crypto.com kaufen, können Sie sie staken und damit Ihre Handelskosten decken, wodurch Sie noch mehr Geld sparen würden. Außerdem verdienen Sie 10 % jährliche Rendite auf Ihren CRO-Anteil, was Ihnen hilft, günstige Kosten zu erzielen.

 

Wenn Sie mit Futures wie Kryptowährungs-Futures-Kontrakten handeln, wird Ihnen eine Provision von 0.07 Prozent für den Kauf und Verkauf auf Stufe 1 berechnet.

So kaufen Sie auf Crypto.com

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Kauf von Kryptowährungen auf dieser renommierten Krypto-Leihplattform:

1. Installieren Sie die App

Sie können schnell loslegen, indem Sie die Crypto.com-App aus dem Apple App Store oder Google Playstore herunterladen.

2. Erstellen Sie ein Konto

Um ein Crypto.com-Konto zu eröffnen, geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und andere persönliche Informationen an. Sie erhalten dann eine E-Mail, in der Sie aufgefordert werden, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen.

3. Überprüfen Sie Ihren Ausweis

Crypto.com muss Ihre Identifikation überprüfen, um die AML- und KYC-Standards einzuhalten. Sie können dies einfach mit der App tun, indem Sie Ihre eigenen Dokumente hochladen oder die Kamerafunktion nutzen.

 

Als nächstes müssen Sie einen Brief handschriftlich schreiben und ein Foto mit Ihrem Brief und Ihrem Ausweis auf demselben Foto machen. Es ist fantastisch, dieses Maß an Schutz und Sicherheit von Anfang an zu haben.

4. Einlagen

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, können Sie über den UK Faster Payment Service (FPS) kostenlos Geld in GBP einzahlen. Sie können auch kostenlos Kryptowährung hinterlegen.

5. Kryptowährung kaufen!

Nachdem Sie Geld auf Ihr Konto eingezahlt haben, können Sie jetzt jede andere von Crypto.com bereitgestellte Kryptowährung kaufen. Es gibt viele zur Auswahl! Wenn Sie eine größere Kontrolle über Ihren Preis und Ihren Einstieg wünschen, können Sie die Crypto.com-Börse nutzen, um Ihre Kryptowährung in eine andere Kryptowährung umzuwandeln.

The Verdict

Obwohl Crypto.com jünger als andere Kryptowährungsbörsen ist, hat es sich zu einem Marktführer in seinem Bereich entwickelt. Die Menge an Krypto-Angeboten, die sowohl neuen als auch erfahrenen Händlern zur Verfügung stehen, ist beeindruckend.

 

Neben dem einfachen Handel und Halten von Kryptowährungen ermöglicht Crypto.com seinen Benutzern auch das Staking und Verleihen von Coins. Die Visa-Karte von Crypto.com ist eine weitere erstaunliche Funktion, die viele andere Kryptowährungsbörsen nicht bieten.

Ich bin zufrieden mit dem Grad an Sicherheit und Schutz, den Crypto.com bietet, das von der maltesischen Finanzdienstleistungsbehörde autorisiert und registriert ist und eine australische Finanzdienstleistungslizenz besitzt.

 

Die Crypto.com-App ist funktionsreich und einfach zu bedienen. Richten Sie noch heute ein Konto ein und erhalten Sie Zugriff auf zahlreiche Funktionen und Dienste.

 

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 1 Durchschnittlich: 3]
NÄCHSTER ARTIKEL

NFT Art Trader Review: Investieren Sie Ihr hart verdientes Geld mit Bedacht!

Mit Hilfe des NFT Art Trader können Sie den Kauf und Verkauf von NFTs automatisieren. Der NFT-Markt wird jetzt auf etwa 18 Milliarden US-Dollar geschätzt und wächst schnell, genau wie der Rest der Kryptowährungsbranche. Um Ihnen bei der Feststellung zu helfen, ob NFT Art […]