Krypto-Börsen mit hohen Gewinnen in Großbritannien, um damit zu beginnen 

digitalteam

Die Volatilität von Bitcoin, Dogecoin und anderen Kryptowährungen hat ein reges Interesse am Handel mit Kryptowährungen geweckt. Es gibt zweifellos ein paar Betrugsplattformen, auch wenn es auf den ersten Blick beängstigend erscheinen mag. Um Ihre Füße in der Handelsarena nass zu machen, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, dies zu tun, und wir sind hier, um Ihnen dabei zu helfen.

 

Sie sollten dies nicht auf die leichte Schulter nehmen, da selbst die erfahrensten Internetmakler einen Fehler machen können. Sie können Bitcoin kaufen und verkaufen, ohne befürchten zu müssen, Ihr hart verdientes Geld zu verlieren, denn wir haben die beste Krypto-App-Option zusammengestellt.

 

Viele stechen hervor, und wir verfügen über eingehende Bewertungen jeder Plattform. Beim Trading besteht immer die Möglichkeit, Geld zu verlieren; Unsere Alternativen sind jedoch weniger riskant, da sie sich zuvor von einer großen Anzahl begeisterter Kunden als vertrauenswürdig erwiesen haben.

 

Wir haben Unmengen von Daten und die beliebtesten Dienste zum Austausch von Kryptowährungen durchforstet, um den besten für Sie zu finden. 

 

**Ein Wort der Vorsicht: Kryptowährungen sind riskante Investitionen und sollten nur getätigt werden, wenn Sie bereit sind, sich einer großen Preisvolatilität und der Möglichkeit, alles zu verlieren, zu stellen.

Krypto

Was ist der Ursprung des Krypto-Austauschs und wie funktioniert er? 

Sie können virtuelle Währungen an Krypto-Börsen kaufen, verkaufen oder handeln. Ihre gewählte Börse fungiert als Vermittler zwischen Ihnen und dem Rest des Marktes. Von den Händlern, die ihre Plattform nutzen, kassieren Krypto-Börsen Provisionen.

 

Viele Anbieter in diesem Markt haben sich inzwischen jedoch in andere Bereiche bewegt, obwohl Krypto-Börsen in erster Linie Kauf- und Verkaufstransaktionen zwischen Kundenstämmen ermöglichen.

Beispielsweise akzeptieren mehrere Kryptowährungsbörsen mobile Wallet-Zahlungen für digitale Assets.

 

Mit anderen Worten, an einigen Börsen sind Maklerdienste verfügbar.

Die Copy Trading-Funktion von eToro ist beispielsweise an den besten britischen Kryptowährungsbörsen verfügbar. Für diejenigen, die einen passiven Ansatz für den Handel mit Krypto-Assets bevorzugen, ist dies eine großartige Option.

Krypto-Börsenhändler müssen lernen

Der Handel zwischen Marktteilnehmern wird, wie oben besprochen, durch Bitcoin-Börsen erleichtert. Teilnehmer können Wertpapiere auf dem offenen Markt kaufen und verkaufen, genau wie auf einer traditionellen Anlagehandels-Website.

 

So wird es in Großbritannien mit einer Bitcoin-Börse gemacht.

 

  • Um loszulegen, müssen Sie sich zunächst für ein Konto bei der Börse Ihrer Wahl registrieren.
  • Als nächstes müssen Sie Ihr neu eröffnetes Konto aufladen, bevor Sie mit dem Handel mit Kryptowährungen beginnen können.
  • Einzahlungen in GBP können mit Debit-/Kreditkarten oder Banküberweisungen an regulierten Börsen wie eToro getätigt werden. Andernfalls müssen Sie eine kryptografische Einzahlung vornehmen, um zu beginnen.
  • Um mit dem Handel zu beginnen, müssen Sie zuerst Geld auf Ihr Konto einzahlen und dann ein Kryptowährungspaar auswählen. Wenn es um Währungspaare geht, ist BTC/USD am beliebtesten.
  • Der letzte Schritt besteht darin, eine Transaktion an der Börse Ihrer Wahl zu platzieren. Eine einfache Möglichkeit, der Börse mitzuteilen, ob und wie viel Geld Sie bereit sind zu riskieren, hängt vom steigenden oder fallenden Wert einer bestimmten Kryptowährung ab.

 

Nichtsdestotrotz folgen die meisten dieser britischen Krypto-Börsen, die wir heute bewertet haben, einem ähnlichen Verfahren.

crypto2

Auf welche Handelsfunktionen müssen Trader in einer Krypto-App achten? 

 

Es ist immer eine gute Idee, Ihr Wissen über Kryptowährungen aufzufrischen, bevor Sie eine Reise zu einer Krypto-Börse unternehmen. Wenn Sie nach einem Ort suchen, an dem Sie Ihr hart verdientes Geld anlegen können, sind dies die wichtigsten Dinge, auf die Sie achten sollten.

Handelsbild

Wenn es um geldbezogene Geschäfte geht, sollten Sie immer zuerst den Ruf des Unternehmens bewerten. Sie sollten untersuchen, wie gut es auf dem Kryptomarkt funktioniert, ob es sich um eine vertrauenswürdige und zuverlässige Alternative handelt.

 

Sie können sich Websites wie Bitcointalk ansehen, um zu sehen, was andere Leute über ihre eigenen Erfahrungen damit zu sagen haben. Sie können alles Wissenswerte über die Hackerstation oder die Handlungen der gehackten Person erfahren.

 

Wenn es darum geht, die Gelder seiner Kunden zu sichern, ist jedes Kryptoprogramm, das sich nicht anstrengt, absolut nicht vertrauenswürdig. Eine Cold-Storage-Funktion ist eine großartige Technik, um das Hacking-Risiko zu begrenzen, also stellen Sie sicher, dass Sie nur Einrichtungen mit dieser Option vertrauen.

Die Zahlungssysteme

Überprüfen Sie die Gebühren und Umtauschkosten, bevor Sie mit dem Handel beginnen, um Probleme zu vermeiden. Je nachdem, welche Börse Sie verwenden, welche Art von Debitkarte verwendet wird und welche Art von Bank- oder PayPal-Transaktion erforderlich ist, können die Gebühren stark variieren.

 

Aus diesem Grund akzeptieren bestimmte Börsen keine Geldpolitik, und um Ihr Konto mit Bitcoin zu füllen, müssen Sie dies tun. Sie sollten es vermeiden, eine Kryptowährungsplattform mit eingeschränkten Zahlungsalternativen zu verwenden, da dies unbequem ist.

ID-Authentifizierungsprozess

Aufgrund der erhöhten Gefahr und des Betrugs, denen Kreditkartenumtauschunternehmen ausgesetzt sind, erheben sie normalerweise höhere Gebühren, um Ihre Identität zu überprüfen. Sie können auch zusätzliche Transaktions- und Bearbeitungsgebühren erheben. Bei Zahlung per Banküberweisung kann die Transaktion wesentlich länger dauern.

 

Jede britische Börse verlangt eine Art Identitätsprüfung, bevor Sie Geld einzahlen oder abheben können. Wenn Sie Ihre Identität geheim halten möchten, erkundigen Sie sich unbedingt bei den Börsen, die Sie in Betracht ziehen.

 

Es kann Tage oder sogar Wochen dauern, Ihre Identität zu überprüfen, aber auf lange Sicht wird es Sie davor bewahren, Betrügern und Geldwäschern in die Quere zu kommen.

Handelskurse

Beispielsweise bieten einige Börsen eine kleinere Auswahl an Kryptowährungen in Wechselkursen an als andere. Recherchieren Sie daher vor der Erstellung eines Handelskontos etwas über die Handelsspreads der Börse.

 

In schnellen Märkten sind Wechselkurse aufgrund der inhärenten Volatilität der zugrunde liegenden kryptografischen Token sehr volatil.

Benutzerfreundlichkeit 

Es gibt eine Fülle von Kryptowährungsplattformen, aber nicht alle sind optisch ansprechend oder benutzerfreundlich. Heutzutage dreht sich alles um Einfachheit und Komfort, um zu entdecken, wonach Sie suchen. Niemand mag es, alle Optionen durchsuchen zu müssen, um das zu finden, wonach er sucht.

 

eToro- und Coinmama-Apps sind zum Beispiel perfekt für Anfänger, da sie keine Vorkenntnisse erfordern. Um mit dem Handel zu beginnen, müssen Sie lediglich die App herunterladen, ein Konto erstellen und die Kryptowährung auswählen, die Sie verwenden möchten.

Verbraucherfreundlichkeit

Es besteht die Möglichkeit, dass auf Ihre Vermögenswerte zugegriffen werden kann, wenn sie an der Börse gespeichert sind. Daher ist der Umtausch gegen Fiat-Währung oder andere Kryptowährungen die bequemste Option.

 

Zusätzlich wird von jeder Transaktion eine Netzwerkgebühr abgezogen. Einen Vermögenswert an der Börse zu belassen, ist die bessere Option, wenn Sie damit handeln möchten. Die Gebühren werden gesenkt, sodass Sie insgesamt mehr Geld verdienen können.

Top-Krypto-Börsen zum Handeln (hoch bewertet und überprüft)

Bevor Sie sich für eine Kryptowährungs-Handelsplattform entscheiden, müssen Sie wissen, welche Märkte sie bedienen, wie viel Sie für den Handel mit ihnen besteuern werden, nicht, ob sie sicher sind.

 

Wenn Sie nach dem besten Kryptowährungsaustausch in Großbritannien suchen, werfen Sie einen Blick auf die neun unten aufgeführten Websites.

eToro

eToro ist ein Multi-Asset-Handelsmodell, das Aktien, Krypto-Assets und CFDs unterstützt. eToro bietet 120 Kryptowährungen an, darunter Bitcoin, Ethereum, Tether, XRP, Binance Coin (BNB) und Solana. Das Eröffnen eines Handelsprofils bei eToro ist völlig kostenlos, und alle Neukunden erhalten ein kostenloses Testkonto im Wert von 100,000 $, um den Kauf von Bitcoin und anderen Rohstoffen zu üben, bevor sie sich verpflichten. eToro zahlt keine Registrierungsgebühr, erhebt jedoch eine Handelsgebühr von 1 %. Wenn Sie Geld in anderen Währungen als USD überweisen oder abheben, wird Ihnen eine Umrechnungsgebühr berechnet. Die Mindestabhebung beträgt 50 $ und kostet 5 $.

 

Mit der Money-App von eToro können britische Kunden kostenlos GBP in USD umtauschen, wodurch die Devisenausgaben gesenkt werden. Das Programm dient als Bankkonto zum Speichern von Krypto und zum Übertragen zwischen Börsen und Wallets. eToro hat die beliebtesten Coins (die mit der größten Marktkapitalisierung) aller gelisteten Börsen. eToro bietet Aktien ohne Provision an.

Coinbase

Coinbase ist eine Bitcoin-Börse, mit der Sie berühmte digitale Währungen kaufen, verkaufen und verdienen können. Coinbase bietet über 500 Kryptowährungen und digitale Assets an, darunter Bitcoin, Ethereum, USD Coin, Tether, Dogecoin und Cardano. Planen Sie tägliche, wöchentliche oder zweimonatliche Käufe, um langsam in Kryptowährung zu investieren. 

 

Mit Web-, iOS- und Android-Apps können Sie Trades und Marktschwankungen verfolgen. Mit der Coinbase Wallet können Sie Bitcoin und NFTs speichern, über 500 Rohstoffe auf DEXs handeln und Zinsen verdienen. Coinbase bietet die zweitbeliebtesten Coins (die mit der größten Marktkapitalisierung) unter diesen Börsen an.

 

Die Kosten für den Coinbase-Handel variieren. Gebühren werden berechnet, wenn Sie Ihre Bestellung auf der Grundlage der Zahlungsmethode, der Auftragsgröße und der Marktbedingungen wie Volatilität und Liquidität aufgeben.

Aufrechterhalten

Über 90 virtuelle Währungen und Versorgungsanlagen, darunter Hauptstützen, Altcoins und aufstrebende Token, stehen auf Uphold zum Kauf und Verkauf zur Verfügung. Sie können GBP, EUR und USD kaufen/verkaufen. 

 

Mit dem AutoPilot von Uphold können Sie regelmäßige Transaktionen planen, um Preisschwankungen zu reduzieren. Uphold ermöglicht schnelle, gebührenfreie Abhebungen auf Sparkonten in 36 Regionen oder Privatkonten in fünf Krypto-Netzwerken. Uphold hat 2 Millionen Kunden.

 

Uphold Trading hat mehrere Gebühren. Die Gebühren werden berechnet, wenn Sie Ihren Handelsauftrag erteilen, sodass die Kosten, die Sie sehen, der Preis sind, den Sie bezahlen. Handelsgebühren, FX-Gebühren und Handelsspreads sind erheblich.

Gemini

Tyler & Cameron Winklevoss gründeten Gemini, eine benutzerfreundliche Bitcoin-Börse. Erstellen Sie eine Vielzahl von Kryptowährungen wie Bitcoin mit dem benutzerfreundlichen Kryptowährungs-Recherchetool von Gemini. Mit Gemini können Sie Vermögenswerte handeln, Bestände verwalten, wiederkehrende Geschäfte einrichten, flexible Preiswarnungen erstellen und dann eine Standardwährung aus GBP, USD, AUD, CAD, EUR, HKD und SGD auswählen. Mit Web-, iOS- und Android-Apps können Sie Trades und Marktschwankungen verfolgen.

 

Gemini Exchange bietet britischen Benutzern Krypto-Handelstools für Anfänger und Fortgeschrittene. Gemini Wallet ermöglicht britischen Verbrauchern, Vermögenswerte in einer autorisierten Hot-Wallet oder einer organisatorischen Cold-Storage-Lösung aufzubewahren.

 

Gemini-Handelsgebühren beinhalten Transaktions-, Maker-Taker- und Auszahlungsgebühren, je nachdem, ob Sie die mobile App, die Online-App oder die ActiveTrader-Oberfläche verwenden. Gemini berechnet 0.75-1.49 Prozent für Web- und Mobile-App-Transaktionen und Maker-Taker-Gebühren für ActiveTrader-Aufträge.

Phemex

Phemex ist ein Kryptowährungs-Handelssystem mit speziell entwickelten Transaktionsmaschinen, die 300,000 Transaktionen pro Sekunde durchführen. Ehemalige Führungskräfte von Morgan Stanley bilden das Gründungsteam mit jahrzehntelanger Erfahrung an der Wall Street. 

 

Verwenden Sie Ihre Debit- oder Kreditkarte bei Phemex, um Bitcoin, Ether, Dogecoin, Chainlink, Cardano, XRP, Litecoin und andere bekannte Kryptos zu kaufen. Sowohl für neue als auch für erfahrene Krypto-Händler. Fortgeschrittene Händler werden Phemex mögen, weil sie BTC, ETH und 224 Kryptopaare ohne Gebühren handeln können (nur Premium-Benutzer). Benutzer können auch ihre Krypto-Expertise verbessern, indem sie die über 400 Artikel der Plattform zu aktuellen Krypto-Projekten lesen.

 

Phemex hat Handels- und Auszahlungsgebühren für den Krypto-Handel. Die Gebühren hängen davon ab, ob Sie Phemex-Wallets, Handelsplattformen, Spothandelsplattformen oder Kontrakthandelsplattformen verwenden.

Bitpanda

Bitpanda ist eine einfach zu bedienende Multi-Asset-Anlageplattform für Aktien, Krypto und Metalle. Bitpanda bietet 50 Kryptowährungen an, darunter Bitcoin, Ethereum und Polkadot. Internet-Banking mit Bitpanda ist kostenlos, aber das Handeln oder Investieren erfordert eine Mindesteinzahlung von 25 €.

 

Sobald du investiert hast, kannst du Kryptowährungen gegen Aktien, Rohstoffe und andere Vermögenswerte von Bitpanda tauschen. Richten Sie automatisierte tägliche, wöchentliche oder monatliche Zahlungen ein, um in vorhandene digitale Assets zu investieren. Bitpanda akzeptiert Ein- und Auszahlungen in GBP, CHF, EUR, TRY und USD. Mit der kostenlosen Kryptokarte können Sie Krypto wie Bargeld ausgeben. Mit Bitpanda Pro erhältst du ausgefeilte Handelslösungen, Price Matching und vollständig automatisierte Clearing-, Settlement- und Netting-Operationen.

 

Das Investieren von Krypto auf Bitpanda ist mit mehreren Gebühren verbunden. An- und Verkaufskosten für Kryptowährung und digitale Produkte sind enthalten. Das bedeutet, dass Sie immer die Coins oder Fiat erhalten, die auf der Bestätigungs-E-Mail-Seite angegeben sind. Bitpanda hat weltweit 3 ​​Millionen Nutzer.

 

Fazit 

Nachdem Sie diesen umfassenden Leitfaden abgeschlossen haben, sind Sie gut gerüstet, um eine fundierte Entscheidung darüber zu treffen, welche Krypto-Börse Ihren Anforderungen am besten entspricht. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie folgende Indikatoren im Auge behalten sollten: Gesetzgebung, Gebühren, Transaktionen, Benutzerfreundlichkeit und eine Vielzahl anderer Faktoren. Am Ende kamen wir zu dem Schluss, dass die oben genannten Foren die besten Kryptowährungsgeschäfte in Großbritannien sind.

 

Die Financial Conduct Authority (FCA) reguliert den Austausch von Kryptowährungen, und Ihr erster Kauf von Kryptowährungen kostet nur 10 $. Darüber hinaus dauert die Eröffnung eines Kontos weniger als fünf Minuten, und Sie können Ihre Debitkarte für sofortige Zahlungen verwenden.

 

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 1 Durchschnittlich: 5]
NÄCHSTER ARTIKEL

NFT Art Trader Review: Investieren Sie Ihr hart verdientes Geld mit Bedacht!

Mit Hilfe des NFT Art Trader können Sie den Kauf und Verkauf von NFTs automatisieren. Der NFT-Markt wird jetzt auf etwa 18 Milliarden US-Dollar geschätzt und wächst schnell, genau wie der Rest der Kryptowährungsbranche. Um Ihnen bei der Feststellung zu helfen, ob NFT Art […]